Freitag, 18. Juni 2021

Die rote Zaunrübe

Nicht nur ich liebe sie, das tun auch die Wildbienen und viele andere Insekten.


Umgekehrt liebt die Zaunrübe auch unseren

Garten. Da ich da unten keinen Zaun habe, 

erklärt sie den Flieder zum Zaun und was 

sonst noch so rumsteht und liegt, auch. 

Warum heißt sie "rot"?

Ihre Früchte sind rot. Das sieht dann auch

schon wieder so schön aus.







 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Heute soll´s ja krachen. Nachts, wenn wir schlafen wollen. Der Regen wäre aber schon wieder gut. Es ist so heiß, wie es lange kalt war. Das kühle Frühjahr hat die Pflanzen allerdings gestärkt. Das sehe ich jedenfalls im Garten. Aber Wasser muss dennoch immer wieder sein. Nur bitte nicht so viel und so heftig und nicht alles auf einmal.

 


Keine Kommentare: