Dienstag, 16. Juli 2013

Wer hat einen Vogel?


Mit dem Brennvorgang verändert sich die 
Optik. Am Besten man vergisst wie schön
die rohe Glasur aussieht, denn wenn die Farbkörper
in der Glasur eingeschmolzen sind, sieht 
das wirklich ganz, ganz anders aus.

Das ist unser Tor. Auf dem Pfeiler sitzt nun
der Vogel. Das kann man noch gar nicht so 
richtig sehen! Bisschen weit weg.


Darum holen wir ihn mal ganz nah heran. Einmal Begrüßen bitte: Hallo!

Sein Vorgänger war einem Unglück zum Opfer gefallen. Dann hatte sich der alte Efeu plötzlich (PLÖTZlich) enorm ausgebreitet. Der wilde Wein, auch noch gepflanzt von den Vorwohnern vor mehr als 15 Jahren, hat dem Efeu nach geeifert und den ganzen Pfeiler eingewuchert. UND dann noch die Kletterrose, DIE hatte sich auch sehr breit gemacht. 
Was ich damit sagen will; dass da keiner mehr auf dem Pfeiler saß, fiel gar nicht so richtig auf.
Jetzt fällt allerdings auf, dass auf dem anderen Pfeiler eine Betonkugel sitzt. Die hat demnächst ausgedient,- in Ermangelung von Schönheit (die Arme).
Sie wird ersetzt..... naja das dauert ja dann wieder ein Weilchen. Aber geplant isses.

Keine Kommentare: