Dienstag, 30. Juli 2013

Öffnen der Glasperlenkiste


Ursprünglich waren diese Kisten mal für den Campingurlaub gedacht. Sie wurden auch häufig dafür eingesetzt. Aber dann wurde immer seltener Gezeltet und so wurden sie anderweitig eingesetzt.
Da ist echt allerhand drin. Hab ich ja schon gesagt, 33 Jahre Sammeln. Ich habe eine Bestellung für ein Collier. Eine Dame möchte ihre Rosenquarze mit meinen Keramikperlen komponiert bekommen. Da pack´ich die Kisten, Gläschen und Dosen natürlich gerne aus.
In der Glasperlenkiste sind zwei Schächtelchen. Was ist denn DA drin?


Oh, hier ist eine schöne Glasperlenmischung drinnen, die brauche ich um einen Ohrring nach zu arbeiten, den ich verloren habe. Da freu´ ich mich! Und hier...aaaaah, ja das sind Spezial-Keramikperlen, extra für Ohrhänger.

Keine Kommentare: