Mittwoch, 31. Juli 2013

Rosenquarz und Keramikperlen

Da hat sich ja jemand in meinen Schmuck verliebt.
Es ist soweit ich soll aus einer simplen Rosenquarzkette, etwas Feines machen. Dazu habe ich große  Lust. Jetzt kommt die Perlenkiste zum Einsatz und dazu zwei von meinen Keramikperlendosen. Einmal Weiß und einmal grün.


Oben links kann man die alte Kette liegen sehen. Einfach hintereinander aufgefädelte Rosenquarze. Schöne Steine, nichtssagende Ausführung.
Ich freue mich alle möglichen Schächtelchen und Döschen mit den Glasperlen in Gebrauch nehmen. Dazu dann die grüne Perlensammlung und die weiße Perlensammlung. Die Rosenquarze sollen von zarten Farben gerahmt sein. Unten links in dem Gewirre kann man schon das neue Schmuckstück erkennen.

Hier auf dem Tisch, ganz alleine viel besser.
Und hier noch mal auf einem T-shirt der Farbe wegen. Rosenquarz ist ein wirklich schöner Stein, finde ich. Ich habe selber auch ein Collier mit Rosenquarz. Meines hat nicht soviele Steine, wie dieses hier, ist dennoch sehr schön. Das zarte rosaquarz passt zu allen Farben, sag ich mal:
Grün=fantastisch, Orange=fröhlich, Blau=edel, Gelb geht auch, Türkies=na klar, Braun, Schwarz sowieso, Grau=Hammer, Lila, Rosa. ROT!!! was sagen wir dazu? geht gut.


Keine Kommentare: