Freitag, 12. Juli 2013

Die Fliesen nachdem sie 1250° Grad erlebt haben

Die Fliesen sehen doch recht spannend aus. Ich gebe zu, so habe ich sie mir nicht vorgestellt. Aber es ist vielleicht auch interessant zu erfahren, was passiert ist.
 
Von den Haarrissen habe ich ja schon erzählt. Das Ergebnis kann man hier gut sehen und anders vorgestellt habe ich mir das auch nicht. Was ich aber nicht
voraus gesehen habe ist, dass mein Ofen nicht über- all ausreichend heiß gewor- den ist. Deswegen sind nicht alle Fliesen blau.  Unten die weiße Fliese, die eigentlich dunkelblau sein sollte, hat bei den 1250° Graden am meisten gefroren. Die Fliesen auf denen nur so ein Schleier liegt, haben nur       gefröstelt.
Nichts desto trotz schön sind sie auch so. Aber ich werde doch einen großen Teil der Arbeit noch einmal neu machen müssen. Macht aber nichts - außer Arbeit.
Traurig ist nur, dass bei all den Baumaßnahmen hier, meine Skizze mit den Berechnungen verschwunden ist. Machen wir eben das auch noch mal.

Keine Kommentare: