Samstag, 27. September 2014

Spa


Mein Computer mit all meinen gesammelten Bilddateien und den Bildbearbeitungsprogram- men, der geht jetzt mal in Kur
Zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich auf dem PC sehr gut arbeiten kann aber leider überhaupt nicht weiß, was in ihm vorgeht. 
Als ich mir mein erstes Auto kaufte nahm ich mir vor das Innenleben dieses Gerätes zu erlernen, um ihn selber wieder reparieren zu können. Es war ein VW-Käfer mit stumpfem orangefarbenem Lack und einem hässlichen weißen Rallye-streifen längs über Kofferraum, Dach und Motorhaube. Weil es ein Käfer war, habe ich tatsächlich einmal eigenhändig den Luftfilter gereinigt. Aber dann ist etwas  wichtiges in meinem Leben passiert und so habe ich auch auf diesem Gebiet nichts bedeu- tendes dazu  gelernt. Soviel dazu.
Beim Computer sieht das ähnlich aus.  Ich habe genug anderes zu tun, was ich wirklich kann und wage es nicht an meinem Helfer herum zu experimentieren. Schon aus Rücksicht auf meine Gemütsverfassung. Die Ursache für sein herum Gestottere soll jetzt in einem Kuraufenthalt heraus gefunden werden. 
Daher habe ich mal wieder eine Pause bei der Blog-Erstellung. Unter anderem.
hier kann sich der Katzen-Laie mal am Deuten versuchen
Und wenn ich schon nichts am Rechner tun kann, widme ich mich denen, die ich verstehe. Bei denen ich weiß, wenn sie krank sind und was ich tun kann. Und deren Gebaren ich auch im Allgemeinen ganz gut zu deuten weiß.
Unseren Katzen.

Keine Kommentare: