Sonntag, 8. Juni 2014

Das mache ich wirklich gerne

Auf eine Frage hin etwas entwickeln. Dieses Mal ist es der Aschenbecher. Der Aschenbecher mit Deckel. Zum Aschenbecher habe ich mir schon öfter etwas einfallen lassen. Jetzt habe ich nur noch diese hier.

Aschenbecher, Steinzeug,  12 bis 17,-€

Aber daran läßt sich leicht etwas än- dern. Der Raucher muss sich nun einmal mit  Entsorgungsmöglichkeiten versorgen. Diese Aschenbecher hier, hatte ich in allen Größen hergestellt. Auch ganz klein; Für den toleranten Nichtraucher oder den Raucher, der mit Nichtrauchern zusammen lebt und deshalb einen Aschenbecher benutzen will, den er öfter leeren muss. 
Der Aschenbecher mit Deckel, der arbeitet jetzt in mir. Ich habe einen entworfen, für den ich fast ein Patent anmelden sollte. Aber ein Patent kostet echtes Geld. 

Jetzt ist aber erst mal Feiertag.  Ein Feiertag der etwas bedenkt, was in unserer derzeitigen weltpolitischen Lage wirklich gut täte. Wäre es nicht wunderbar, wenn der heilige Geist in die Menschheit einginge? Menschliche Erleuchtung.

Also Feiertag. Hab ich noch ein schönes Bild dafür? 

Das ist die Türe, vor der man steht, wenn man meine Werkstatt sehen will und mir nicht im Garten begegnet ist. Dann kann man die Klingel benutzen und wenn ich da bin ( und das ist meistens der Fall) freu´ ich mich und mache auf.

Keine Kommentare: