Montag, 29. Dezember 2014

Klirrende Kälte

Sonntag, 28. Dezember zwischen Glees und Wassenach

 
hatten sie uns voraus gesagt. Es war auch kalt. Beim Spa- ziergang fürchteten wir, uns würde das Gesicht abfrieren. Es sind aber beide dran geblieben. Warm wurde uns der Po, da schien die Sonne drauf. Jetzt aber tropft uns der Schnee traurig vom Dach. Grau ist es, nicht so licht und hell wie gestern. 
Das Jahr 2014 arbeiten wir eben noch ab, das geht jetzt schnell, um es dann feierlich zu verabschieden. Der Ofen hat mir wieder tolles Rohmaterial ausgespuckt. Mit meiner Hilfe, alleine kann er das nicht. 

Ist der feine Feiertag erst um, springe ich in meine Werk- statt.
ich freu mich drauf!

Keine Kommentare: