Dienstag, 18. November 2014

Als nächstes



Jetzt geht es schon in die nächste Vorbereitung. Etwas zu spät drucke ich  Einladungen; Meine Einladungen für´s "offene Atelier". Heute werden alle Adressen  darauf geschrieben, Briefmarken geklebt und ab die Post. Ja, man mag das altmodisch finden, ich gehe aber von mir aus. Einladungen, die ich per E-Mail bekomme, findet meine Sinnlichkeit nicht interessant. Da meine Einla- dung aber Sinn machen soll, schicke ich sie gleich für die taktilen Menschen. Optik kann man auch per Mail transportieren, Erinnerungswert nicht.
Soviel zu meinen Einladungen.


Morgen kommt die Post!

Keine Kommentare: