Samstag, 5. Oktober 2013

Am Dienstag

bin ich noch dazu gekommen den Ofen auszuräumen und habe auch begonnen zu glasieren. 
Dann kam der Mittwoch, der hat mir einen Zahn gezogen. Hinzu kam, dass ein Familienmitglied eine Baustelle aufgemacht hatte an der ich dann hängen blieb. Abends wurde der Keramikbrennofen wieder an seinen angestammten Platz gerückt.







Am Tag der Deutschen Einheit haben wir uns im Wald nach Pilzen umgeschaut. Wir haben genügend gefun- den um davon ein Mittagessen zu machen. Außer-  dem haben wir uns ein bisschen die Eifel angeschaut. Bis zum Nürburgring sind wir gefahren. Die teilweise sehr schlechten Straßen ( uulala) können einen im Autositz ganz schön erschöpfen.

Am Feiertag erwarte ich nicht von mir, dass ich in der Werkstatt unterwegs bin. Schon gar nicht bei so einem Wetter!!!!

Die Katze hat, mit sich in Einigkeit, den ganzen 3. Oktober auf der Terrasse verbracht.

Keine Kommentare: