Donnerstag, 20. Juni 2013

Intensivkurs Drehen


Frau D. aus B.
bemühte sich um den Dreh. Und nicht nur das, sie souflierte mir auch bei diesem Text.
Und welch eine Freude, es klappte wirklich  gut. 
Bei diesem Dreh sind zwei passable Schälchen herausgekommen, für die es sich lohnt, das Abdrehen zu erlernen.
Beim nächsten Mal.

Kommentare:

Dausb hat gesagt…

So- jetzt ist es vielleicht möglich meinen feinen Kommentar zu posten:
vielen dank liebe Beate für die intensive Unterweisung letzen Freitag in schwungvollem Tonführung auf der Scheibe. Ich habe als sogn. Trockenübung(wobei ich natürlich geistig auch immer fleißig Wasser benutzt habe...:-) mental noch den ganzen Abend weitergedreht und wenn das real geschehen wäre hätte wohl sein können daß noch mehr so feine Schälchen entstanden wären -vielleicht sogar ein Zülinder ;-). Ich bin total motiviert und gut gelaunt-
rundumedum alles prima
D(oro) aus B
juppi hat geklappt!

unartig hat gesagt…

Oh, wie freut es mich, dass der Kurs sich so positiv auf Deine Laune niederschlug.
Im übrigen hast auch Du mich motiviert. Denn dass Du mir zeigtest, Dein säuberlich gefertigtes, japanisch sprechendes Oberteil, führte dazu, dass ich im gleichem Sprachraum beheimateten Rock anfertigte, den ich auch schon zur Schulabschlußfeierlichkeit meiner Tochter trug.
Hab ich Dir also auch zu danken: Danke!

Dausb hat gesagt…

Zeigen Zeigen......