Donnerstag, 23. April 2015

Farbwechsel




Ich bin doch in der Vorbereitung zum "Offenen Atelier". Aber hier sind noch ein paar Bilder von der Farbveränderung in meiner Werkstatt. Bevor ich mit meiner Werkstatt nach Bonn ge- gangen war, hatte ich meinen Ausstellungs- raum da wo jetzt die Werkstatt ist. Und da ich viel in weiße Glasur gemalt hatte, fand ich die Idee gut, die Wände dunkel zu streichen. Auf der Wand hatte ich rote Abtönfarbe und Eisen- oxyde zusammen geschmiert. Ein bisschen hat es mir jetzt leid getan, die Matscherei zu über- tönen. Aber nur ein klitzekleines Bisschen.
Auf den Fotos hier gefallen mir die Kontraste.
Gibt es aber nicht mehr, alles weiß gemacht!

Auch der Boden konnte noch mal Farbauftrag gebrauchen. Frei nach dem Mot- to:" Wenn es zu schmutzig ist, hilft kein putzen mehr!" was natürlich Quark ist, hier aber praktisch, überstreiche ich die huddelig "weggewischten" Flecken mit Fußbodenfarbe.

Keine Kommentare: