Montag, 19. Mai 2014

Vorgearbeitet

Draußen zu arbeiten ist natürlich besonders schön. Das kann dann auch schon mal am Sonntag passieren. Diese Platte wartete auf Bearbeitung. Mit Engobe bemalen, die Bemalung vefeinern, das braucht Zeit. Die hatte ich jetzt.
Wenn die Arbeit in den Fingern juckt, gibt es kein halten. 


Richtig angenehm fand ich es draußen gestern noch nicht. Zwar langsam, aber überzeugend schattig, krochen da Hau- fen von Wolken über den Himmel. Wenn die Sonne Muße hatte zu scheinen, war sie schön warm.
Zwei Katzen unserer Hausgemeinschaft hatten sich zu mir begeben und auf ihre typische Art und Weise auch gearbeitet. Schließlich müssen sie 18 Stunden am Tag so zubringen. Das ist hart.

Keine Kommentare: