Freitag, 30. Mai 2014

Schwarz

Eigendlich lautete der Auftrag "schwarz". Ein schwarzes Armband. Mir unerklärlich, wieso ich die Dose mit den türkisen Keramikperlen mit hoch ge- nommen habe. 
Manchmal baue ich in meinen Schmuck auch Steine mit ein. Dieses Mal war es ein Türkis. 
Bei den Armbändern schaue ich darauf, dass die Perlen etwas robuster sind... als zarte Porzellan- perlen in Stabform.
Ansonsten ist Porzellan zu Recht als sehr stabil berühmt.


Ich bin ja total verknallt in die Keramik- und Porzellanperlen, die ich herstelle. Drum hab ich auch das Foto so GROß gemacht. Schön ist es für mich meine Perlen von industriell gefertigten Glas-, Stein- oder auch von echten Perlen zu rahmen. Plastik mag ich nicht benutzen. Die "rahmenden" Perlen müssen aber nicht wirklich wertvoll sein. Hier kommt es mir auf Farbe oder Form an. Meine selbstgearbeiteten Perlen und das individuelle Design sind das kostbare an meinen Schmuckstücken.

Keine Kommentare: