Dienstag, 26. August 2014

Das Wetter

zaubert besondere Eindrücke an den Himmel. Was für ein Vor-her-Aus-sage.
Heute wären wir froh um so einen Himmel, denn heute hat sich der Dauerregen eingestellt und es sich hier richtig bequem  gemacht. Im Grunde ist das Wetter doch ganz anständig dieses Jahr. Vier Wochen zu früh kam der Sommer, da soll es einen nicht wundernd, wenn der Herbst es auch ein bisschen eilig hat.
Bei mir stand heute ein wenig Werkstatt auf dem Programm und ganz viel Gemüse einkochen. Das habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Macht aber Spaß. Und das ist auch besser so, denn Arbeit macht es auch und davon ganz viel.
Die Blätter der Roten Beete werden wie Spinat gekocht, so müssen sie nicht weggeworfen werden. Hmm, lecker! Morgen verschwinde ich wieder in der Werkstatt, weiß ich doch schon was es zu Essen gibt. Manchmal ist es langwieriger heraus zu bekommen, was man essen mag, als die Zubereitung als solches. Jedenfalls mir kann das so gehen.
Die Rote Beete ist die Cousine vom Spinat.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

hmmmm,lecker....und heute is Näbel an der Wetterfront
LG DausB