Freitag, 4. Juli 2014

Extra chic


Nach einer laaaan- gen Zeit fiel mir endlich mal ein, dass  Besucher, die noch nicht bei mir in der Werkstatt wa- ren, vielleicht eine spezielle Einladung brauchen. Nicht weil sie zu hohe An- sprüche stellen.
Nein, weil sie vielleicht schüchtern sind?
Über meinem Werk-
stattfenster kann man jetzt mein Label sehen. Endlich. Erst mit Hilfe dieser Ansicht wurde mir klar, dass hier noch etwas fehlt. 
Ich trau´ mich ja selber kaum durch die Türe eines Res- taurants obwohl das ja mit Sicherheit erwünscht ist.
Bei mir ist das mit der gleichen Sicher- heit erwünscht.
Deshalb habe ich ein tolles Acrylglasschild in Auftrag gegeben. Die Dinger finde ich ja soetwas von chic. Und zwar chic auf französisch.
Hinten die Wand, um das Werkstattfen- ster herum,  muss dann noch komplett gestrichen werden und dann ist endlich alles gut.



Hier noch ein Foto um zu lesen, was da jetzt drauf steht.


Keine Kommentare: