Samstag, 19. April 2014

Ostereier


Anlässlich Osterns kann man sich Gedanken zur Eieraufbewahrung machen. Bewahren wir sie bis in den Herbst im Garten auf? 

Im Kühlschrank haben sie eigentlich nichts verloren. Da kann man sie hinein tun wenn man sie trennen will. Also das Gelbe vom Klar- en. 

Das Gelbe für´s Ei ist die Aufbewahrung bei Zimmertem- peratur. Denn dann entfaltet es beim Kochen oder Bak- ken seine besonderen treibenden Fähigkeiten besser.
Man kann die Eier in Kartons, Körbchen und eben diesem Eierregal aufbewahren.
Die Form, die ich hier gewählt habe, ist nicht von mir er- dacht. Ich habe sie in einem alten Kochbuch gefunden. Allerdings Hase oder Huhn, sind von mir.

Eierträger Steinzeug Höhe 23,5cm  Ø 18 cm        43,- €

Der Hase ist kein niedliches Tier. Er ist auch gar nicht klein. Kann er ja auch nicht sein, schließlich muss er einmal im Jahr diese riesigen Kiepen mit den Eiern darin tragen.
Kommt mir blos immer so unnatürlich vor!

Keine Kommentare: