Dienstag, 12. Mai 2015

Rasenmähen


Wer schon mal hier war, weiß es, ein großes Stück Wiese haben wir nicht. Oder ist es Rasen? Aber mähen muss ich ihn doch. Anfänglich und das ist ja nun wirk- lich schon lange her, war ich froh, dass überhaupt Gras wuchs. Nachdem das aber recht zuverlässig auf dem Stück Boden lebte, wünschte ich mir auch andere Pflänzchen zwischen den Gräsern. Wenn ich im Vor- frühling  "Bellis" als Boten gekauft hatte, verteilte ich hernach immer ein wenig von ihren Samen auf dem Rasen. Irgendwann fanden diese Samen dann den Boden endlich gut und wurden zu Gänseblümchen. 

Wenn ich jetzt den Rasen mähen muss, muss ich natürlich zuerst ein paar von meinen lieben Blümchen pflücken. Und solange keiner kommt und diese kleine Vase haben will, kann ich meine Blümchen noch in das sogenannte Gän- seblümchenväschen tun. 

Deutsch kann auch ganz schön heftig verniedlichen, oder?

Keine Kommentare: