Montag, 14. November 2016

warten

Ich hasse es, auf etwas warten zu müssen.
 
Warten auf ein Ersatzteil für den kaputten Drucker.... in der Kälte auf die Bahn ... Warten auf Antworten.... auf einen fahrbaren Untersatz, der das Wort Auto auch verdient hat... und ganz konkret noch mal, warten auf Ideen. Nämlich auf die passende Idee für meinen defekten Brennofen. Wenn es mich so teuer kom- men sollte, wie das letzte Mal, lohnt sich eine Reperatur eigentlich nicht für mich. Richtig kapitalistisch brauche ich natürlich sowieso nicht zu denken, aber es sollte schon ein bisschen Sinn machen wohin man sein Geld tut. Anderer- seits habe ich noch so viel Material da.... Das sollte ich doch noch verbrauchen können.? Zumal ich meine Skulpturen echt gut finde...Das einfachste wäre, es käme jemand vorbei, der mir sagt, dass er einen Ofen zuviel hat. Einer der bis 1250° Grad brennt. Meiner ging zwar auf 1300° Grad hoch, aber die brauche ich nicht.
 
Das Gemälde hier heißt, na wie wohl: "warten"
 
Warten ist doof!
 

Keine Kommentare: