Montag, 1. Februar 2016

Zweiter Schritt im Jahr,

der Februar.

Jetzt noch mal etwas Schönes. 
Hab ich nicht selbst gemacht, tut aber trotzdem gut.
Im pseudologischen Winter blüht in unserem Haus eine Blattkaktee. 
Sie ist noch jung in Ihrem Leben und diese Blüte eine Première. Obwohl sie noch nie eine  hervorgebracht hat, kann sie das prächtig.
Draußen im Garten machen sich Kolonien von Schneeglöckchen schon bereit. Die wissen schon länger wie das mit dem Blühen geht.  
Sie werden die Kaktee ablösen.



Heute soll Montag sein? Kann eigentlich nicht: Alles fluppt!!! Wenn ich nicht selber wüßte, dass ich alles hintereinander mache, würde ich glauben, ich mache alles auf einmal. Der Tisch im Esszimmer ist zur Werkstatt umfunk- tioniert, mit Hilfe des Staubsaugers sauge ich die Spinnweben der ha-ha-ha-Jahrhunderte ein (so alt ist das Haus noch nich). Mit dem Ohr und dem Mund habe ich mich, dank Telefon, auch schon in die Welt hinaus gewagt und die Waschmaschine arbeitet an meiner Bügelwäsche.

Keine Kommentare: