Montag, 15. Februar 2016

Plötzlicher Wintereinbruch

Heute Nacht wurde ich um drei Uhr wach und anstatt wieder einzuschlafen wur- de ich immer wacher. So wach, dass ich um vier Uhr zum Arbeiten aufstand. Als es dann so gegen acht Uhr langsam hell draußen wurde, sah ich was sich da getan hatte. Wenn es weiß und leis da draußen rieselt, merkt das mein Kör- per und macht mich wach. Obwohl draußen über Nacht alles weiß geworden ist, möchte ich meinem Februar-Thema treu bleiben: Rot.

 




Der Deckel,
 


die Dose

 


des roten Lackes. 

Damit habe ich meine Präsentationskästen gestrichen. 

 
Jetzt habe ich ein Problem, es sollen noch ein paar mehr gezimmert werden und  mir ist diese tolle Farbe ausgegangen. Die gibt es nicht immer und schon gar nicht überall.
(Ich glaube ich habe jetzt mein rot für diesen Monat verschossen. Oder soll ich mir noch eines aus den Fingern saugen?)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...neeeeein keins aus den Fingern saugen. (Das geht noch schneller alle):-)
vllt lieber verschiedene Rots in verschiedenen Beleuchtungen nehmen...
ich war heute übrings um 4:00 wach - ohne dass es draussen Schnee gerieselt hat-und hab auch gearbeitet und bin jetzt mürbe-müde, aber jetzt muß noch Tagewerk geschafft werden.(Steine kloppen im Bergwerk ;-)
LG und noch einen schönen Rest-Sonnen-Tag
DausB

unartig hat gesagt…

...ich hoffe einfach auf die Güte der Zeit, die mir da nochmal so eine Dose anschwemmt, sosusagen...
Ja das Wetter hatte es heute mal wieder raus. Schön war das.
Und du armes Mensch mussss Steine kloppen. Ist das nicht bekloppt in dieser Jahreszeit?
LG BausW

Anonym hat gesagt…

wie heißt das "Rot" denn, vllt kann "das Netz" ja helfen und Dosen suchen....
einen feinen Tag Dir
LG DausB