Freitag, 17. Februar 2017

Kraniche


Selbst wenn man tief in seine Arbeit versunken ist, erreichen einen die Schreie der Kraniche. Die Kraniche kreisen über dem Lande. Egal wie das da draußen aussieht, wenn die Kraniche ziehen, kommt auch der Frühling.


Wie lange geht der Winterschlaf eines Künstlers? Ob der den nur hält, wenn er auf dem Land wohnt? Ist ein Stadtkünstler anders sortiert als einer auf dem Dorf? Ich kann es mir gut vorstellen. Diesen Winter über arbeitete es in mir.  Aber dennoch muss ich abwarten, bis die Zeit zur Umstzung gekommen ist. Die Pflanzen stärken im Winter ihr Wurzelwerk. Ist das etwas Ähnliches, wenn man innerlich beschäftigt ist?  Schlägt man nachher quasi aus?

Mit zwei bemalten Leinwänden habe ich diese Woche den Winterschlaf beendet. Egal ob der Winter noch einmal zurückkehrt, der Frühling hat sich schon in viel- fältiger Weise angekündigt.
 

Keine Kommentare: